"Das Leben ist wie Fahrrad fahren- um die Balance zu halten, muss man in Bewegung bleiben."Albert Einstein

Seit 2015 ist unser Familienzentrum ein "anerkannter Bewegungskindergarten". Unser gesamtes Team (inklusive unseres Pfarres Herrn Uwe Brühl) wurde in mehrwöchigen Schulungen durch den KSB MK (Kreissportbund Märkischer Kreis) in den Bereichen Motorikentwicklung und Bewegungsaufbauten ausgebildet. 

Als Bewegungskindergarten können wir anbieten:

- ausgebildete Fachkräfte im Bereich Bewegung mit unterschiedlichen Trainer-Lizenzen

- ein gut ausgestatteter, flexibel eingerichteter Bewegungsraum in der Einrichtung

- ein bewegungsförderndes, naturnahes Außengelände

- Exkursionen in den Wald, Spaziergänge, Laufen "zu Fuß"

- wöchentliches Reiten, Wassergewöhnung, Turntag in der Hallenschule

- gemeinsame sportliche Aktionen mit Eltern und Kindern

- Kooperation mit dem TV Jahn Plettenberg, Leitung der "Handball-Frösche" durch zwei unserer Fachkräfte in Kooperation mit dem HSV Plettenberg-Werdohl

- tägliches Einflechten von Bewegung im Alltag (klettern, schaukeln, balancieren, hüpfen)

- großer "Fuhrpark" mit Rollern, Laufrädern, Inlinern, Dreiräder, Bobbycars uvm.

 

Bewegung macht sicher und stark - nicht nur im körperlichen Bewegungsablauf, sondern auch im Kopf! Daher können wir als Bewegungskindergarten bei unseren Kindern beobachten:

- Zunahme von Konzentration und Aufmerksamkeit

- Zunahme von Selbstvertrauen und Selbstsicherheit

- Abbau von Stress durch Bewegung

- Zunahme von sozialer Kompetenz durch Auseinandersetzung mit Material, Spielpartnern und Umwelt

- Zunahme von Kreativität und Phantasie

- Sicherheit in Bewegungsabläufen (weniger Unfälle)

 

Für mehr Information: www.sportjugend.nrw.de

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Familienzentrum Eiringhausen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt